De Kull AG

Verantwortliche Mitarbeiter*innen: Andre Nowak

Die Arbeit

Die De Kull AG besteht bereits seit 2015. Hier bieten wir wöchentlich im Rahmen der Übermittagsbetreuung an Förder- und Hauptschulen ein erlebnispädagogisches und sportpädagogisches Angebot an. Das Angebot wird durch das Programm „Geld oder Stelle“ oder durch den Förderverein der jeweiligen Schule getragen.

Die Angebote

Mittlerweile werden an fünf Standorten in Mönchengladbach mit jeweils zwei Fachkräften die De Kull AGs angeboten. Hier ersetzen oder ergänzen die AGs den Sportunterricht und versehen diesen mit weiteren sozialpädagogischen Elementen wie Vertrauens- oder Teambuildingübungen.

Ein der AGs beinhaltet eine Besonderheit. So besucht uns das Förderzentrum Kabelstraße inklusive Lehrkraft in den eigenen Räumlichkeiten. Wir nutzen dort unser Jugendzentrum als außerschulischen Lernort, um die AG durchzuführen.